Blog

Nationalparktage 2019

Am 5.10. und 6.10.2019 ab 10:30 Uhr

An diesem Oktoberwochenende erhalten alle interessierten Besucher und Naturliebhaber die einmalige Möglichkeit, Angebote der besonderen Art zu erleben. Mitarbeiter des Nationalparkamtes Vorpommern führen mehrmals täglich ganz exklusiv durch die faszinierende Naturwelt des Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft.

Ob beim Kranicherwachen, auf den Spuren großer und kleiner Tiere, bei der Tierbeobachtung auf der Vogelschutz-Insel Kirr – hier sind die Besucher ganz nah dran am Herzschlag der Natur!

Diese nur zu den Nationalparktagen angebotenen, geführten Wanderungen in die Kernzone, dem Herzen des Nationalparks, ermöglichen ein intensives Kennenlernen und individuelles Erleben der Flora und Fauna, die diese Landschaft charakterisieren. Desweiteren können sich die Gäste über die Küstenveränderungen auf dem Ostzingst sowie über die Zingster Abwasseraufbereitung informieren.

Informationen über Küstenveränderungen auf dem Ostzingst und die Zingster Abwasseraufbereitung, Filmvorführungen, zahlreiche Aussteller, Kunsthandwerker, ein Konzert sowie kulinarische Köstlichkeiten runden das Programm ab.

Aus Liebe zur Natur wird das eigene Auto am Strandaufgang 5 kostenfrei abgestellt. Am 06. Oktober wird es in der Zeit von 9:00 – 17:00 Uhr und am 07. Oktober von 9:00 – 15:00 Uhr eine Straßensperrung ab dem Strandaufgang 5 Richtung Müggenburg, Schlösschen Sundische Wiese geben. Weiter geht es mit dem Shuttle der Darssbahn oder mit dem Fahrrad.
Hin- & Rückfahrtticket der Darssbahn: Erwachsene 5,00 € Kinder 2,50 €

Leave a Comment